Abtretung durch Globalzession

Die Globalzession ist die gebräuchlichste Abtretungsart.

Sie weist verschiedene Rechtsunsicherheiten für Kreditgeber (Zessionar) und Schuldner (Zedent) auf. Alle diese Unwägbarkeiten betreffen die „Abtretbarkeit“. 

Ohne Anspruch auf Vollständigkeit seien hier kurz die wichtigsten aufgezählt:

Ein Sicherungsverzicht kann geschlossen werden aus:

Statt einer Wiederholung wird hier verwiesen auf

Drucken / Weiterempfehlen: