Forderungsübergang

Grundlage

Einzelheiten

  • Forderungsübergang vom Zedenten auf den Zessionar bei gültigem Zustandekommen der Abtretung
    • Gegenwärtige Forderung
      • sofort, mit der Abtretung
    • Künftige Forderung
      • Eintritt der Abtretungswirkung mit der Forderungsentstehung
  • Folge
    • Forderungswechsel auf neuen Gläubiger (auch: Gläubigerwechsel)
    • Achtung
      • Es wechselt das Forderungsrecht und nicht die Parteistellung im Schuldverhältnis
  • Geltendmachung der Forderung durch den Zessionaren
      • frühestens mit der Fälligkeit der Forderung

Drucken / Weiterempfehlen: